Von Spuren und Träumen einer besseren Welt.

Erzählen und Musik

Donnerstag, 26.09.2019
Von Spuren und Träumen einer besseren Welt.
Foto: Sarah Cords

Es war einmal und es wird einst sein...

ab 20.00 Uhr

Menschen kaufen Sterne,
Bäume können sprechen,
Hirsche jagen Jäger,
Tote kehren zurück.

Antje Horn und Kristin Wardetzky erzählen Geschichten von Verwandlung und Veränderung. Musikalisch begleitet wird der Abend von Tim Helbig.

VVK: 9 Euro

unter www.lesezeichen-ev.de/tickets sowie Tel. 03641 / 49 39 00

Veranstalter_in: Lesezeichen e.V. in Verbindung mit DFG-Kollegforscher_innengruppe „Postwachstumsgesellschaften“ und JenaKultur

Kristin Wardetzky, Antje Horn und Tim Helbig Kristin Wardetzky, Antje Horn und Tim Helbig Foto: privat

Veranstaltet von:

Kolleg Postwachstumsgesellschaften
Logo Jena Kultur
Logo Friedrich-Schiller-Universität Jena
Logo Theaterhaus Jena
Logo Kursbuch Kulturstiftung
Logo LeseZeichen
Logo Kino am Markt
Logo Film e.V. Jena
Logo FreiRAUM Jena e.V.

Gefördert durch:

Logo Jena Lichtstadt
Logo Ernst-Abbe-Stiftung
Logo Freistaat Thüringen
Logo Landeszentrale für politische Bildung Thüringen
Logo Robert-Bosch-Stiftung
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang